Hundehaus und Auslauf

Das Hundehaus und das Auslaufgebiet

Unser Hundehaus besteht aus Naturstämmen in Halbstammbauweise. Das heißt, von außen sieht man runde Stämme und von innen sind die Wände glatt. Es hat eine Gesamtfläche vom 70 m² und einen umbauten Raum von 20m², der den Hunden als Schlaf- und Ruheraum dient. Hier heizen wir bei Bedarf mit einem kleinen Kamin. An beiden Seiten befinden sich Überdächer, die auch als Futterplätze oder für die Hunde als Liegeplätze dienen. Durch die Hundeklappe, auch Doggen tauglich, können die Hunde tagsüber rein und raus wie sie wollen, so dass jeder sich zurückziehen kann, wenn er will. Nachts bleibt die Klappe aber zu. Der Innenraum ist Videoüberwacht. Den Hunden stehen hier verschiedene Schlafplätze zur Verfügung. Auch für die Sofahunde ist vorgesorgt.

Das Basislager, so wie wir es nennen, ist das vordere Grundstück mit 1500 m². Hier stehen das Wohnhaus mit großer Terrasse, das Hundehaus, Lager und Sauna.

Der große Auslauf mit 3000 m² ist für die Hunde fast den ganzen Tag zugänglich. Hier können die Hunde sich so richtig austoben. In den Sommermonaten steht für die Wasserratten ein Hundepool mit 2 x 3 x 0,5 m zur Verfügung.

Zudem betreiben wir noch ein Holzgewerbe auf dem großen Grundstück, wo immer das tollste Spielzeug abfällt.

Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte – lassen Sie sich von der Bildergalerie
überzeugen!

Für Ihre Planung 2019
In 2019 betreuen wir zu folgenden Zeiten ausschließlich Tageshunde von Montag bis Freitag:
vom 06.04. bis 14.04.2019
vom 16.11. bis 15.12.2019

In dieser Zeit können keine Pensionshunde über Nacht betreut werden.

Weitere Bilder oder Videos finden Sie auf

FacebooklogoYoutubeII

 

 

 

.